Skip to main content

Hund vergiftet – Erste Maßnahmen für den Notfall

Hund vergiftetKommt Ihnen das bekannt vor: Sie gehen mit Ihrem Hund spazieren und er / sie hat nichts anderes zu tun, außer alles zu fressen? Dazu kommt, dass auch zu Hause auf nichts verzichtet wird und alles hineingestopft wird, was geht? Es liegt in der Natur eines Hundes, dass dieser fast alles frisst. Deshalb kann es auch geschehen, dass beim Herunterschlingen Giftstoffe dazwischen gelangen. Relevant ist hierbei, dass Sie beim Auffallen dieses Missgeschicks umgehend reagieren. Wenn der Hund vergiftet ist, sollten Sie sofort entgegenwirken.

Verständigen Sie direkt Ihrem Tierarzt und sagen Sie ihm / ihr, dass Ihr Hund vergiftet ist und schnellstens in die Praxis kommen. Fahren Sie den schnellsten Weg zum Tierarzt! Auch wenn Ihr Hund vergiftet ist, sollten Sie Ruhe bewahren, sich nicht beim Autofahren konzentrieren und die trotz allem die Verkehrsregeln beachten. Sollten Sie zu aufgeregt sein, lassen Sie eine andere Person fahren. Noch einen Unfall hervorzurufen, bringt Ihnen und Ihrem Hund nicht weiter. Teilen Sie Ihrem Tierarzt nach Ankunft mit, wie sich Ihr Hund vergiftet hat. Interessant für den Tierarzt wäre, um welche Art von Vergiftungen es sich handelt. Aus diesem Grunde sollten Sie den Giftstoff mitnehmen und vorzeigen.

Hund vergiftet – Was hat Ihr Hund gefressen?

Je nachdem, um welchen Gefahrenstoff es sich handelt, sollten Sie beim Aufheben und Einpacken des Giftes vorsichtig sein, um sich nicht selbst zu gefährden. Tragen Sie stets Einweghandschuhe und atmen Sie das Gift nicht ein! Wenn die angefressenen Futterreste noch übrig sind oder bereits Erbrochenes vorhanden ist, nehmen Sie es ebenfalls mit zum Tierarzt. Falls Ihr Hund am Reinigungsmittel war, packen Sie die Verpackung ein.

Für den Fall, dass Sie nicht wissen, womit sich Ihr Hund vergiftet hat, denken Sie nach, was es sein könnte. Was hat sich der Umgebung Ihres Hundes befunden? Gab es irgendwelche Veränderungen zu Hause? Gibt es neue Pflanzen? Haben Sie einen neuen Weg für den Spaziergang eingeschlagen? Lassen Sie Ihren Vierbeiner allein ohne Leine laufen? Haben Sie ein neues Spielzeug oder eine Hundedecke aus unbekannten Materialien? Überall können für den Hund Gefahren bergen. Wenn Sie nicht sicher sein, womit sich der Hund vergiftet hat, dann packen Sie alles ein, was Sie zum Tierarzt mitnehmen sollten, was infrage kommen kann.

Hund vergiftet – Erste Hilfe; die ersten Handgriffe

a) Hat sich Ihr Hund vergiftet durch Flüssigkeiten, die sich zudem noch auf dem Boden befindet? Dann nehmen Sie Ihren Vierbeiner vorsichtig und waschen ihn / sie mit lauwarmem Wasser ab. Achten Sie darauf, dass dieser nicht weiter die Giftstoffe aufschlecken kann.

Dasselbe gilt bei Erbrochenem!

b) Bei giftigem Pulver ist das Reinigen mit einem Staubsauger empfehlenswert. Danach verpacken Sie den Staubbeutel und nehmen Sie ihn mit zum Tierarzt, damit er / sie den Inhalt unter die Lupe begutachten kann.

Hund vergiftet – allgemeine Tipps

1. Versuchen Ihrem Hund nicht mit Hausmitteln wie Öl, Milch, Eiweiß, etc. zu füttern, um gegen der Vergiftung anzukämpfen. Dabei können Sie die Situation verschlimmern

2. Lösen Sie niemals ein Erbrechen allein aus! Schaden Sie nicht so Ihrem Hund! Sie wissen nicht, wie giftig der Giftstoff wirklich ist. Lassen Sie Ihrem Tierarzt auf schonender Art und Weise seine / ihre Arbeit machen!

3. Hund vergiftet? Dann geben Sie ihm / ihr seelischen Beistand und zeigen Ruhe. Nur so weiß der Hund, dass Sie für ihm / ihr da sind.

4. Falls der Vierbeiner das Bewusstsein verloren hat, stellen Sie fest, ob die Atemwege frei sind. Wenn Erbrochenes in der Maulhöhle vorhanden ist, zur Seite räumen und die Zunge nach vorne ziehen. Oftmals kann es passieren, dass die Zunge sich nach hinten verirrt. Legen Sie bei der Bewusstlosigkeit Ihren Hund auf die Seite und den Kopf so, dass der Speichel sowie das Erbrochene optimal aus dem Maul ablaufen können.

Gutes Gelingen, wenn sich Ihr Hund vergiftet! Haben Sie Kraft und Geduld!

Weiteres Wissenswerstes über Hunde – Hier

970x250

970x250