Skip to main content

Hund alleine lassen

Leichte Übungen von Anfang an


hund erziehenSie haben sich überlegt einen Hund ins Haus zu holen, wissen aber, dass Sie arbeiten gehen und Sie Ihren Vierbeiner für einige Stunden Hund alleine lassen müssen. Was machen Sie nun? Ihre Entscheidung überdenken? Das müssen Sie nicht. Am besten Sie nehmen sich für die erste Zeit Urlaub, sobald der Hund die neue Umgebung kennengelernt und den Hund alleine lassen. Natürlich ist ein Hund, vor allem ein Welpe, etwas Besonderes, süß und faszinierend. Wenn es dann hart auf hart, Sie den Hund alleine lassen, kommt ist es für den Kleinen ziemlich enttäuschend, wenn der Alltag startet. Wenn Sie von Anfang an Ihren Hund alleine lassen kann er sich an die Zeit gewöhnen, wenn sie außer Haus sind und nicht mehr rund um bei ihm sind. Er muss lernen, dass Sie, wenn Sie fortgehen, den Hund alleine lassen, aber nach wenigen Stunden wiederkommen. Grundsätzlich geht es im Kern darum, den Hund alleine lassen und die Welpen langsam und Schritt für Schritt an die Phasen des Alleinseins zu gewöhnen. Denken Sie aber daran, dass Sie Ihren Kleinen nicht zu viel abverlangen, um Hund alleine lassen, als wie er letztlich bewältigen kann. Daher ist es empfehlenswert, dass der Welpe in den ersten Wochen die Gelegenheit bekommt, sich wenigstens an einer Person zu gewöhnen; auch nachts, nur nicht im Bett!!!

hund alleine lassen

Nach und nach Hund alleine lassen

Im ersten Schritt lernen Sie mit Ihrem Welpen die Abwesenheit Ihrerseits, in dem Sie über verschiedene Zeiträume „nur“ vor die Tür gehen und im Zimmer Ihren Hund alleine lassen. Erst ist es nur eine Minute und dann immer länger. Schließen Sie die Türen! Damit Sie den Welpen die Sache, den Hund alleine lassen, erleichtern können, lassen Sie ihm sein Lieblingsspielzeug oder ein Bekleidungsstück von Ihnen da, womit er sich beschäftigen kann. Natürlich müssen Sie darauf achten, wenn Sie Ihren Hund alleine lassen, dass dieser Raum, in denen Sie ihn zurücklassen, sozusagen „hundesicher“ sein muss. Das bedeutet: er darf beim Hund alleine lassen nichts zum Zerbeißen finden, es darf nichts herumliegen und keinesfalls etwas Gefährliches dort stehen. Wenn Ihr Welpe nach Hund alleine lassen ein Raum nicht betreten darf, einfach mit einem Gitter absichern und schon kann nichts passieren.

Neben dem Hund alleine lassen für ein Ausgleich sorgen…

Parallel dazu bekommt der Welpe als Ausgleich viele kleine Ausflüge, sodass der Kleine immer wieder neue Erfahrungen erleben kann, die er zum einen verarbeiten kann und zum anderen für das Training „Hund alleine lassen“ braucht. Erleichtern Sie das Training, in denen Sie keine zu großen Hallo- und Abschiedszeremonien veranstalten. Wenn Sie beim Gehen Ihren Hund ein langwieriges „Bye Bye“ zurufen, bestärken Sie das Hund alleine lassen ungemein. Es ist vollkommen normal, wenn der Welpe, nachdem Sie den Hund alleine lassen, erforderliche „Töne“ von sich gibt, da Sie den Hund alleine lassen, auch wenn Sie noch im Training sind. Dabei beachten Sie Folgendes: Sie gehen aus dem Haus, den Hund alleine lassen, er bellt und jault, aber bevor Sie zurück ins Haus gehen, warten Sie solange, bis der Kleine eine Pause eingelegt hat und nun keine Geräusche mehr zu hören sind. Beharren Sie solange, den Hund alleine lassen wie es auch dauert. Der Hund verknüpft ansonsten das Zurückkommen mit Bellen und das bei jedem Erscheinen Ihrerseits. Wollen Sie das? Der Hund geht dann davon aus, dass das Heulen und Bellen eine Art Belohnung ist, wenn Sie den Hund alleine lassen und Wiederkommen und Sie nie wieder nach Hause kommen, wenn er still und ganz brav ist.

 

a) Hundeerziehung alleine bleiben – Wann geht es los?

Ein Hund ist ein treuer Freund und Hundehalter schätzen die Gesellschaft ihres vierbeinigen Begleiters. Bei der Erziehung des Hundes gilt es von vornherein, den Hund an bestimmte Verhaltensweise zu gewöhnen, sodass Mensch und Hund problemlos zusammenleben können. Dazu gehört es auch, dass der Hund lernt, alleine zu sein. Mit diesem Training Hund alleine lassen sollten Sie jedoch erst nach der 13. Woche mit Scheinübungen beginnen.

Hundeerziehung alleine bleiben zum richtigen Zeitpunkt beginnen

Welpen sind von Natur aus bis zum sechsten Lebensmonat nicht in der Lage, allein zu sein. Müssen Sie während dieser Zeit dennoch den Hund alleine lassen, kann dies bei dem erwachsenen Hund zur Verhaltensstörungen führen, die bewirken, dass er immer vor dem Alleinsein Angst haben wird. Deshalb ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt zum Hund alleine lassen wählen, um mit dem diesbezüglichen Training zu beginnen. Zu diesem Thema können Sie sich auch bei Online Hundetraining informieren.

Die ersten Übungen ab der 13. Lebenswoche

Schon ab der 13. Woche können Sie den Welpen einmal stundenweise Hund alleine lassen, ohne dabei jedoch aus dem Haus zu gehen. Weint der Welpe, so kehren Sie sofort zu ihm zurück, damit er das Gefühl erhält, alles ist in Ordnung. So wird es für das Tier allmählich selbstverständlich, ab und zu alleine zu sein und das Hund alleine lassen Training ist ein Kinderspiel.

b) Hunde alleine lassen – von wenigen Minuten bis zu Stunden

Wenige Hunde haben nicht die Fähigkeit, dass Sie Ihren Hund alleine lassen und dass für nur wenige Minuten, während es andere Vierbeinern es leichter haben und ihre Frauchen und Herrchen nicht vermissen. Woran liegt das? Welche Möglichkeiten haben Sie? Insgesamt gibt es zwei verschiedene Ursachen, warum das Hund alleine lassen schwierig ist. Zunächst gibt es Hunde, die Trennungsängste verspüren, wenn Frauchen und Herrchen nur kurz das Zimmer, um etwas aus einem anderen Zimmer zu holen. Dann haben die Hunde Angst, dass Sie Ihren Hund alleine lassen, verlieren die Kontrolle und können es einfach nicht ertragen, dass Sie den Hund alleine lassen. Die Vierbeiner haben dann nicht mehr die Chance, auf ihre Hundehalter aufzupassen. Wenn Sie Ihren Hund alleine lassen, der Trennungsangst verspürt, der zerstört in der Regel kein Möbelstück. Sie jaulen und winseln vor der Tür, wenn Sie Ihren Hund alleine lassen und warten. Das ein oder andere Mal können Kratzspuren an der Tür oder an der Wand zu finden sein. Diese Hunde bellen nur in seltenen Fällen, vielmehr das sie heulen. Das macht er nur, weil er möchte, dass seine „Rudelmitglieder“ nach dem Hund alleine lassen wiederkommen und möchte auf sich aufmerksam machen. Sie kommen beschwichtigt angelaufen, wenn Sie wieder durch die Tür hineintreten. Die Ohren sind angelegt, so springen Sie hoch und betteln nach Aufmerksamkeit. Im Allgemeinen ist es auch nicht möglich, nirgendwo anders den Hund alleine lassen. Wenn Sie einen Hundesitter haben, denen Sie nach dem Hund alleine lassen arrangiert haben, der den Hund kennt, gibt es vorwiegend keine Probleme. Bei Spaziergängen gibt es kein zu großes Entfernen; heißt aber nicht, dass die Hasen auf dem Feld oder die Nachbarskatze nicht uninteressant sein können!!!

Hund alleine lassen – Wenn der Hund mit Kontrollverlust zu tun hat

Hund alleine lassen ist nicht so einfach wie Sie sicherlich denken. Welche Folgen kommen zum Vorschein? Zerkaute Tischkanten, zerfledderte Schuhe und / oder Löcher im Mobiliar beißen sind nur wenige Beispiele. Ein Hund mit einem Kontrollverlust ist nach dem Hund alleine lassen verärgert und von seinem Frauchen und Herrchen so besessen, warum Sie ihn nicht mitgenommen haben. Derartige Vierbeiner verhalten sich nach dem Hund alleine lassen oft kontrollierend und stehen ständig im Weg, wenn Sie durch die Wohnung laufen. Wenn Sie zurück nach Hause kommen, erwartet Sie ein mächtiger Ansprung. Das ist nicht als Freude gedacht, sondern korrigiert eher sein Verhalten. Wenn Sie Ihren Hund alleine lassen bellen diese stundenlang. Das bedeutet, Sie müssen entgegenwirken.

Angebot
Netgear Arlo VMS3230-100EUS Smart Home 2 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100%...
1262 Bewertungen
Netgear Arlo VMS3230-100EUS Smart Home 2 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100%...
  • HD-Qualität - Erleben Sie erstaunlich scharfe 720p-Livevideos; Patentiertes Design - für 100%...
  • Nachtsicht - Sehen Sie auch nachts, was vor sich geht; Jederzeit per App auf die Kameras von...

Wer hat welche Rudelposition eingenommen?

Bei den Hunden mit einem Kontrollverlust muss das Training zum richtigen Zeitpunkt anfangen. Nur wenn der Hund sich an Ihnen gewöhnt hat, fühlt er sich für den Menschen zuständig. Den Hund alleine lassen wird dann zum Kinderspiel. Abhilfe schaffen Sie zunächst mit der Veränderung der Liegeplätze. Sie brauchen beim Training eine Strategie. Verlegen Sie nach und nach die Liegeplätze an einem anderen Ort, um so die Kontrollaufgaben für den Hund zu erleichtern. Ein Hund mit Trennungsangst muss das Hund alleine lassen in kleinen Schritten erlernen. Das kann unter Umständen bis zu einem Jahr andauern. Beginnen Sie im ersten Schritt damit, dass der Hund einen festen Liegeplatz braucht, bevor Sie mit dem Hund alleine lassen erlernen. Er muss sich sicher fühlen. Nur so können Sie gemeinsam schrittweise das Training bewältigen. Ihr Hund muss lernen, allein im Raum zu bleiben, zunächst für einige Sekunden, dann stundenweisen. Dabei ist es empfehlenswert, dass die Schlüsselreize abgebaut werden. Hunde beobachten sehr gut. Sie wissen, wann sich die Hundehalter Ihre Jacken und Schuhe anziehen, den Schlüssel in die Hand nehmen und der Hund alleine lassen muss. Drehen Sie den Spieß einmal um! Wenn Sie für kurze Zeit vor die Tür gehen, dann ziehen Sie sich nicht immer die Jacke an, sondern auch einmal im Bademantel, damit der Hund sieht, dass Sie auch in jeder Bekleidung vor die Tür gehen. Wenn Sie auf den Weg zur Arbeit sind, gehen Sie nicht sofort aus dem Haus, sondern nehmen Sie Ihre Schuhe und Jacke zum Anziehen, nehmen den Schlüssel in die Hand und setzen sich noch einmal, um Ihren Saft oder Kaffee zu Ende zu trinken. Je weniger Ihr Hund weiß, desto besser, um nicht in Panik zu verfallen.

Welche Vorteile hat ein Online Hundetraining?

Sie haben sich einen Hund zugelegt, brauchen Tipps und Tricks, detaillierte Anleitungen, wie Sie Ihren Hund alleine lassen können, um nicht mit unglaublichen Folgen zu rechnen. Nehmen Sie sich die Zeit, fangen das Training nicht übereilt, aber im richtigen Moment an! Im Online Hundetraining bekommen Sie auf jede offene Frage die richtige Antwort. Schauen Sie hinein und profitieren Sie beide von dem großen Erfolg!

Hund alleine lassen – Zu den weiteren Tipps

970x250

970x250